Funktionsdiagnostik

Wenn die Kiefergelenke eine Fehlstellung haben, nennt man das „Craniomandibuläre Dysfunktion“ (CMD). Diese Fehlstellung kommt recht häufig vor. Genauer gesagt ist die CMD eine Fehlregulation der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke. Diese Fehlregulationen können schmerzhaft sein, müssen es aber nicht.

„CMD“ lässt sich nicht unbedingt durch Schmerzen erkennen, es kann sich auch durch Schwindelgefühle, Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Panikattacken (Herzrasen) und Stress im Alltag bemerkbar machen.
Die Craniomandibuläre Dysfunktion wird deshalb in manchen Fällen durchaus auch als Ursache und Folge von Stress betrachtet.

Leiden Sie häufig unter einer der folgenden Symptome?

  • wiederkehrenden Kopfschmerzen
  • Schwindelgefühle
  • Lichtempfindlichkeit
  • Panikattacken (Herzrasen)
  • nächtliches Zähneknirschen

Dann sprechen Sie uns an.
Die Funktionsdiagnostik in unserer Praxis kann helfen, Ihre Beschwerden zu mildern oder sogar ganz abzustellen

Nichts mehr aufschieben.

Die Tage sind voll mit Terminen. Aber Ihre Zähne sind wichtig. Regelmäßige Kontrollen geben Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Zähne in Ordnung bleiben. Daher empfehlen wir: machen Sie einfach gleich einen Termin ...